Verwaltungsrat

Anne Thoma

Mitglied

Bereits in ihrer Jugend nahm Anne regelmäßig an Aufklärungskampagnen, z.B. im Kader des Téléthon, teil. Auch während ihres Studiums im Ausland engagierte sie sich weiterhin für Menschen mit einer seltenen Erkrankung. 2021 und 2022 war sie Botschafterin des CHdN im Rahmen des Rare Disease Day. Nach dem Ende ihres Studiums und ihrer Rückkehr nach Luxemburg beschloss Anne, sich noch mehr in die Aufklärung und Sensibilisierung, insbesondere der Kleinsten unserer Gesellschaft, einzubringen.

Get in touch to tell us your story

X